loader image

Ideestarter-Camp: Lernen und Netzwerken

28. Juni 2021

Ideestarter-Camp: Lernen und Netzwerken

Seit der Kick-Off-Veranstaltung im Januar 2021 befinden sich die kreativen Köpfe im gemeinsamen Gründungscamp. Hier knüpfen sie wichtige Kontakte, erhalten Feedback zu ihren Ideen und lernen von erfahrenen Experten in Vorträgen und Workshops unter anderem, wie ein Businessplan geschrieben wird, wie sich künftig Rechtskonflikte vermeiden lassen, wann Kaltakquise funktioniert, welche Buchhaltungssoftware das Startup unterstützen kann oder welche Finanzierungs- und Absicherungsoptionen sich auf dem Weg von der Privatperson zum Unternehmer anbieten.

Einige Ideestarter-Projekte wuchsen zu Kooperationen zusammen, sodass diese mit vereinten Kräften an ihren Ideen feilen und voneinander profitieren können. Darüber hinaus stehen bei mehreren Gründungsvorhaben Vorstellungspräsentationen vor wichtigen Funktionären aus Wirtschaft und Politik an. Andere Startups sind dagegen schon am Markt und auf der Suche nach neuen Büroräumen oder Investoren.

Neben den Gründungsideen wächst auch das Experten-Netzwerk. Ob Rechtsanwalt, Steuerberater, Coach, Ingenieur oder selbst Unternehmer: zu jedem gründungsrelevanten Thema steht den Tüftlern mindestens ein Partner zur Seite, der mit langjähriger Erfahrung die Startups begleitet und individuell beraten, coachen und unterstützen kann.

Welche weiteren Themen und Events erwarten mich? Alle Information zu anstehenden Veranstaltungen sind hier zu finden.

RAN AN DIE IDEE UND DURCHSTARTEN! NÄCHSTES ZIEL: BUSINESSREIFE!

Kontakt: